trauchecks Hochzeitssängerin für Heidelberg

Wir freuen uns ganz besonders euch hier unsere Hochzeitssängerin für Heidelberg präsentieren zu dürfen. Alle unsere Hochzeitssänger und Hochzeitsbands für Heidelberg findet ihr hier.

Dies stellt wie immer nur eine kleine Auswahl dar.

Hochzeitssängerin Stefanie Hiller aus Heidelberg

Stefanie Hiller Hochzeitssängerin HeidelbergLange habe ich drüber nachgedacht, mehrmals wurde ich angefragt und sehr oft ermutigt doch meine musikalische Fähigkeit zu professionaliseren, aber erst letztes Jahr habe ich mich dazu entschlossen nebenberuflich als Sängerin zu arbeiten. Ich bin 29 Jahre jung, arbeite teilzeit als Orthoptistin in verschiedenen Augenarztpraxen und habe mir bewusst noch so viel zeitlichen Puffer eingeräumt, dass ich mich nebenher der Musik widmen kann.

Warum Hochzeiten? Diese einmalig emotionsgeladenen Momente sich vor Familie und Freunden ein Ja-Wort zueinander zu geben, zieht mich selbst, als ewige Romatikerin, immer wieder in den Bann. Ein Teil davon zu sein ist einfach wundervoll und ich genieße es jedes Mal! Da meine Stimme meiner Meinung nach am schönsten bei Balladen im Soul-/Jazz- und Pop-Bereich zur Geltung kommt (von denen ja nicht wenige Liebeslieder sind), trifft sich das ganz gut, denn bisher wurde ich fast ausschließlich für zeitgenössische Musikstile angefragt. Im klassischen Gesang konnte ich dank meiner Gesangsausbildung auch festen Fuß fassen, aber ich muss gestehen, da geht mein Herz nicht ganz so auf ;-). Da die Musik nicht meiner Haupteinnahmequelle ist und ich deshalb auch nicht die Absicht habe damit großes Geld zu verdienen, ist es mir ganz einfach wichtig Menschen mit meiner Stimme zu erfreuen und ihren großen Tag zu etwas ganz Besonderem zu machen ... und das ohne sich in Unkosten stürzen zu müssen!

Wo ich überall so unterwegs bin? Eine Anreisegrenze habe ich mir noch nicht gesetzt. Bisher bin ich meist regional in Heidelberg und Umgebung unterwegs gewesen, wobei es mich zwischendurch auch mal in den Schwarzwald oder die Pfalz verschlägt. Es hängt letztendlich von vielen Faktoren ab, wie weit es sich lohnt für beide Seiten...aber auch wenn es mal etwas weiter weg sein sollte, eine Anfrage lohnt sich immer :-)

Mein Werdegang
Schon als kleines Mädchen war es mein Wunsch, Sängerin zu werden. Schöne Musik, die einem zu Herzen ging, faszinierte mich und ich begann bereits mit 3 Jahren Melodien auf dem Klavier nachzuspielen. Im Grundschulalter folgte der Klavierunterricht. Aufgrund meiner Leidenschaft für Improvisation sah ich jedoch keine Notwendigkeit nach Noten zu spielen, was mir und meinen Lehrern die Unterrichtsstunden erschwerte und ich diese nach ca. 3 Jahren aufgab. Nicht aber das Klavierspielen. Ich übte mich täglich darin mein Gehör zu trainieren, mich selbst beim Singen mit Klavier zu begleiten und ergänzende Stimmen zu überlegen. Im Teenyalter konnte ich dann erste Bühnenerfahrungen sammeln, indem ich auf Kleinveranstaltungen im kirchlichen Kontext oder auch auf Hochzeiten sang, meist mit eigener Klavierbegleitung. Ich sammelte Chorerfahrung, merkte aber schnell, dass der Sologesang mir mehr lag, da ich dort meine eigenen Ideen besser ausleben konnte und ich mich nicht an die (leider bis heute noch etwas verhassten) Noten halten musste. 2007 begann ich mit professionellem Gesangsunterricht, den ich nach dem Abitur und bis zum Ende meines Studiums im Gesundheitswesen unterbrach. Während dieser Zeit war ich trotz allem viel auf der Bühne, vorallem auf Hochzeiten, und schloss mich einer Lobpreis-Band an, die auf Studenten-Gottesdiensten spielte. Irgendwann stellt man sich natürlich die Frage, wie weit man eigentlich kommen könnte mit seinen Talenten. Also startete ich dieses Experiment 2017 und hatte doch viel schneller als erwartet meine ersten Aufträge. Das war natürlich sehr aufregend und ich merkte bald, dass ich meine Zeit einwenig anders einteilen musste, da die Wochenenden häufig durch Hochzeiten belegt waren. So "spielte" sich langsam alles ein und die Bühne wurde in diesem Jahr immer mehr ein Teil meines Lebens...ein wichtiger und sehr geschätzer Teil!

Die besten Locations in Heidelberg und Umgebung
Auch wenn ich vorwiegend in Kirchen auftrete und ich fast jeder etwas schönes abgewinnen kann (z.B. die Peterskirche in Weinheim...die gefiel mir als Musiker sehr gut, da auch ein toller Flügel vor Ort ist), gibt es ein paar Locations für die Hochzeitsfeier, die mich richtig begeistert haben. Eine davon ist das Bonsaizentrum in Heidelberg mit einem sehr schönen und exklusiven Innen- und Außenbereich. Dank der überall aufgestellen Bonsais und der schönen Grünanlage drum herum, gehört es zu einem meiner Favoriten. Absolut umgehauen hat mich der Gutshof in Ladenburg. Auch hier besticht wieder die schöne Parkanlage, aber nicht minder die liebevoll restaurierten Säle und die hohen Decken. Das Ambiente dort ist meiner Meinung nach kaum zu toppen und der Fantasie bei der Gestaltung und Dekoration sind kaum Grenzen gesetzt.

Foto: Stefanie Hiller

Zu Stefanies Profil

Anbieter aus diesem Artikel

Stefanie Hiller
aus Heidelberg
Bewertung:
Favoriten
Hinzufügen

Das könnte dich auch interessieren ...

Anbieter auf Traucheck.de

Hochzeitssängerin Yasmin Rose
aus Herne
Bewertung:
Favoriten
Hinzufügen
freiheiraten
aus Heidelberg
Bewertung:
Favoriten
Hinzufügen