trauchecks beste Trauredner in Koblenz

Wir freuen uns euch die Trauredner in Koblenz und Umgebung für eure freie Trauung präsentieren zu dürfen.

Dies stellt nur eine Auswahl dar. Weitere Trauredner in Koblenz haben wir in unseren Suchen.

Jennifer Buhr von Sag einfach ja!

Jennifer Buhr Traurednerin KoblenzBitte stelle dich einmal unseren Brautpaaren kurz vor!
Mein Name ist Jenny, ich bin 29 Jahre alt und seit 2014 hauptberuflich Freie Traurednerin. Ich habe es mir mit Sag einfach Ja zur Aufgabe gemacht, die richtigen Worte für jede Liebe zu finden. Worte, die von Herzen kommen und das Herz berühren. Denn ich bin ein Herzensmensch. Einfühlsam und emphatisch. Offen und neugierig. Jung und lebendig. Angekommen und glücklich. Ich möchte meine Paare kennenlernen und verstehen. Ich möchte, dass sie sich wohlfühlen und eine ganz besondere Zeit erleben. Meine Trauungen sind deshalb immer absolut authentisch, emotional und individuell. Ich verleihe den Gefühlen meiner Paare in meinen Trauungen Worte und trage sie nach außen. Mit Leichtigkeit und Liebe. Mit Humor und Tiefgang. Mit Emotionen und Freudentränen. Ganz gleich ob das in einer Traumlocation in Koblenz ist, in Holland am Strand oder auf einer Finca auf Mallorca. Ich begleite meine Paare dorthin, wo sie sich wohlfühlen und heiraten möchten.

Wie kamst du zu deiner Profession?
Mein Weg begann recht klassisch als Standesbeamtin. Die individuelle Liebe zweier Menschen hat mich bei dieser Arbeit von Anfang an fasziniert, eine standesamtliche Trauung kann dieser Liebe aber leider nur selten gerecht werden. Ich habe deshalb eine Weiterbildung zur Hochzeitsplanerin mit IHK-Abschluss gemacht und mich als Hochzeitsplanerin und Freie Traurednerin selbstständig gemacht. Schnell durfte ich aber feststellen, dass mir die Arbeit als Traurednerin viel mehr Spaß bereitet und deshalb habe ich die Sparte der Hochzeitsplanung nach zwei Jahren wieder abgegeben. Seitdem widme ich mich ausschließlich den Freien Trauungen. Dabei unterstütze ich meine Paare natürlich weiterhin sehr gerne und stehe ihnen mit Rat und Tat zu Seite, vorwiegend aber im Hinblick auf die Gestaltung einer perfekten Zeremonie. Denn für mich gibt es nichts Schöneres als eine Braut, die mit Tränen in den Augen ein ganz sicheres Ja ausspricht, ein Bräutigam, der nicht mehr aufhört zu strahlen, wenn er seine Traumfrau ansieht und Eltern, Freunde und Bekannte, die eine wundervolle und unvergessliche Zeremonie erleben können.

Was sind deiner Meinung nach die schönsten Traulocation in deiner Region?
Koblenz und die Umgebung sind natürlich mit vielen schönen Burgen und Schlössern gesegnet. Aber ich will mich gar nicht darauf festlegen, dass das immer die schönsten Orte sind. Ich bin der Meinung, dass eine Location in erster Linie zum Paar passen muss. Und da haben wir neben den Klassikern zum Glück auch viele schöne grüne Oasen, mit wunderbaren Outdoormöglichkeiten und ebenso coole, urbane Location, die der Trauung einen ganz besonderen Charakter verleihen. Ich mag die Waldorfer Höfe, das Hofgut Hardthöhe und die Burg Pyrmont genauso gerne wie Klostergut Besselich, Schloss Liebieg und die Abtei Rommersdorf oder die Festung Ehrenbreitstein und die Wollfabrik Moselkern. Es kommt einfach ganz darauf an, was zum Brautpaar passt.

Foto: „Gare du Neuss“ von Stefano Chiolo

Zu Jennifers Profil


Traurednerin Annette Stemke

Annette Stemke Trauredner KoblenzWenn sich zwei Herzen gefunden haben, möchten viele Ihre Liebe zueinander mit einer feierlichen Zeremonie bekunden. Fernab von kirchlichen Traditionen, bieten freie Trauungen den idealen Rahmen für eine ganz individuelle Feier. Eure einzigartige Zeremonie stimme ich mit Euch gemeinsam ab und erfülle Eure persönlichsten Wünsche.

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll. Ich bin Annette Stemke und lebe mit meinem Mann und unseren 2 Hunden in Rhein-Lahn-Kreis an der schönen Lahn in dem kleinen aber sehr schönen Ort Fachbach.
Durch meine hauptberufliche Tätigkeit bei einem Touristkunternehmen im Landkreis Mayen Koblenz dem Vulkanpark, betreue ich u.a. die standesamtlichen Hochzeiten in unserem Römerbergwerk Meurin und seit dem Jahre 2001. Da lag es auf der Hand, bei so vielen Hochzeiten, das ich mich entschlossen habe freie Traurednerin im Nebenberuf zu werden. Dies war eine meiner besten beruflichen Entscheidungen. Leidenschaftlich gerne begleite ich auch Ihre Hochzeit als “Traurednerin Annette Stemke“. Ich freue mich darauf, auch Sie und Ihre Hochzeitsgäste zu begeistern und mit meinen Worten zu berühren. Als freie Traurednerin berühre ich „meine“ Brautpaare und deren Gäste in den Herzen und aktiviere dann und wann, neben der Tränendrüse auch die Lachmuskulatur.

Foto: Anette Stemke

Zu Annettes Profil


Marion Bertram von Trauung mit Herz

Marion Bertam Traurednerin KoblenzIch bin Marion Bertram von Trauung mit Herz. Im Hauptberuf bin ich seit 2012 Standesbeamtin und liebe diesen Beruf, weil er abwechslungsreich ist und es niemals langweilig wird. Die Eheschließungen sind dabei nur ein sehr kleiner Teil, denn es gibt viele andere Aufgaben, die Tag für Tag bearbeitet werden müssen.

Meine Lieblingsbeschäftigung im Amt waren aber von Anfang an Trauungen, die ich bis heute unglaublich gerne mache und ich denke, das spüren auch die Brautpaare. Wenn man etwas mit Leidenschaft macht, strahlt man das auch aus und das überträgt sich dann auch auf die Gesellschaft.

Beinahe 700 Brautpaare durfte ich bereits auf ihren ersten Schritten in die Ehe begleiten und es ist immer wieder schön, Menschen so glücklich zu sehen und dazu beitragen zu können, dass es ein schöner und unvergesslicher Moment für sie wird. Als ich zur Standesbeamtin ausgebildet wurde, hatte ich noch nie etwas von freien Trauungen gehört.

Erst durch die Anfrage eines sehr netten Paares, ob ich sie auch frei trauen könnte, bin ich darauf aufmerksam geworden. Nach einigen Überlegungen habe ich zugestimmt und bin dem Brautpaar noch heute dankbar, dass ich erst durch sie zu meiner Berufung gefunden habe.

Meine erste freie Trauung war eine wunderschöne Erfahrung mit vielen tollen Rückmeldungen und etwas ganz anderes, als eine standesamtliche Trauung. So viele Möglichkeiten eröffneten sich plötzlich und im Laufe der Zeit hatte ich immer mehr Ideen, wie man eine Trauung gestalten könnte.

Es dauerte nicht lange und es kam die nächste Anfrage und dann wieder eine und so ging das kontinuierlich weiter. Ich habe recht schnell gemerkt, wie glücklich und zufrieden mich diese Arbeit macht und dass es genau das ist, was mir liegt und was ich in Zukunft unbedingt machen möchte.

Im Jahr 2014 habe ich also auf mein Herz gehört, meine Arbeitszeit als Standesbeamtin reduziert und begonnen als freie Traurednerin Paare an ihrem schönsten Tag zu begleiten.

Ich liebe es einfach, Menschen kennenzulernen, ihre Liebesgeschichten zu erfahren und dann aus meinem persönlichen Eindruck, ihren Erzählungen und Wünschen eine Zeremonie zu gestalten, die genau so ist, wie sie es sich schon immer erträumt haben.

Die Geschichten in wunderschöne Worte zu fassen und sie lebendig vorzutragen macht einfach wahnsinnig viel Freude, weil man damit Emotionen auslöst, die man in den Gesichtern der Anwesenden sofort sehen kann.

Dabei ist es mir immer wichtig, dass ich alle Menschen mitnehme, nicht nur das Brautpaar, auch die Gäste.

Die Menschen sollen Freude am Zuhören haben und es muss abwechslungsreich und darf niemals eintönig werden.

Da wird gelacht, geschmunzelt aber auch einmal eine Träne der Rührung vergossen und das berührt dann wiederum auch mich. Der Tag der Hochzeit ist für mich immer ein Feiertag und wenn ich von einer Trauung nach Hause fahre, bin ich erfüllt und glücklich.

Ein Leben ohne freie Trauungen ist für mich heute kaum mehr vorstellbar. Zu einem perfekten Sommer gehören meine wundervollen Brautpaare, tolle Locations, schönes Wetter und natürlich auch sehr viel Arbeit. Weil mich aber diese Arbeit zufrieden macht, empfinde ich sie aber als ein großes Geschenk. In welchem Beruf sieht man schon so viele Menschen so überaus glücklich? Wenn ich nach einer Trauung die vielen Rückmeldungen der Gäste bekomme, wenn bereits am nächsten Tag die ersten Nachrichten der Brautpaare kommen, die sich noch einmal von Herzen bedanken, dann ist das der schönste Lohn den man bekommen kann.

In welcher Region bin ich tätig und was sind die schönsten Trauorte?
Mein Zuhause liegt in Melsbach, im Kreis Neuwied/Rheinland-Pfalz und viele meiner Trauungen finden in der Umgebung statt. Ich bin aber immer offen für Neues und so grenzenlos wie die Liebe der Paare ist, bin auch ich jeder Zeit bereit Grenzen zu überschreiten, um zwei Liebende auf ihrem Weg ins Glück zu begleiten. Ich bereise gerne die Welt und traue an jedem Ort dieser Erde. An vielen wunderschönen Trauorten durfte ich bereits tätig sein, von edlen Schlössern über historische Burgen, wunderschöne Hotels, alte Kirchen und Klostergüter, moderne Eventwerke urige Scheunen, Wiesen oder Grillhütten im Wald, es war alles dabei. Jede Location hatte ihren ganz besonderen Charme.

Welche die schönste Traulocation ist, kann man daher meiner Meinung nach so gar nicht sagen. Am wichtigsten ist, dass die Location zum Paar passt und die beiden sich dort wohl fühlen damit am Ende alles genau so ist, wie sie es sich schon immer erträumt haben.

Was macht meine Region so einzigartig und unterscheidet sie von anderen?
Melsbach liegt sehr nah an Rhein und Mosel und am Fuße des Westerwalds. In der Umgebung findet man viele wunderschöne Schlösser und Burgen, die oftmals eingebettet zwischen Weinbergen liegen oder wie z.B. das traumhaft schöne Schloss Engers in Neuwied, in direkter Rheinlage. Auf der anderen Rhein-Seite, in Andernach kann man den höchsten Kaltwassergeysir der Erde mit etwa 50 bis 60 Metern Auswurfshöhe besuchen und das Deutsche Eck in Koblenz ist Anlaufstelle für viele Touristen. Der Rheinsteig lädt hier ebenso zum Wandern ein, wie der schöne Westerwald und eine Schifffahrt auf Rhein oder Mosel ist immer eine Reise wert.

Foto: Henry Tornow

Zu Marions Profil


Traurednerin Bianca Salzer

Bianca Salzer Traurednerin KoblenzBereits seit über 10 Jahren hat mich das Hochzeitsfieber gepackt, zunächst als Standesbeamtin und seit drei Jahren nun auch als freie Traurednerin. Hier kann ich noch viel individueller und persönlicher auf die Wünsche meiner Paare eingehen. Es gibt keine formellen oder amtlichen Grenzen. Jedes Paar ist anders, jedes Paar hat seine eigenen Vorstellungen und Wünsche. Den schönsten Tag in Eurem Leben solltet ihr genauso feiern wie Ihr seid - einzigartig, verrückt, ausgefallen, humorvoll, romantisch oder klassisch. Gemeinsam kreieren wir Eure perfekte Trauung, einen einzigartigen Moment, an den Ihr Euch hoffentlich auch noch Jahre später mit einem Kribbeln im Bauch erinnern werdet.

Tätig bin ich überall dort, wo meine Paare Ihren Trau(m)ort gefunden haben - sei es ein Schloss oder eine Burg am Rhein, ein verträumter Garten oder die rustikale Scheune.

Ihr möchtet "JA" zueinander sagen - ein ganz bewusstes, persönliches und individuelles "JA". Lasst uns gemeinsam in einer freien Trauung Euren Trau(m)Moment zaubern. Zusammen gestalten wir eine Zeremonie, die genau auf Euch zugeschnitten ist und in der wir Euch und Eure Liebe feiern.

Foto: Olaf Nitz

Zu Biancas Profil

Anbieter aus diesem Artikel

Annette Stemke "AS" Freie Trauungen
aus Fachbach
Bewertung:
Favoriten
Hinzufügen
Sag einfach Ja - Freie Trauungen
aus Bürdenbach
Bewertung:
Favoriten
Hinzufügen
Trauung mit Herz
aus Melsbach
Bewertung:
Favoriten
Hinzufügen

Das könnte dich auch interessieren ...