Trauerredner Hessen

Premium Anbieter
AnGeeela Renger
Kelkheim (Taunus)
Gage: auf Anfrage
Ich stehe Ihnen als Freie Rednerin immer dann zur Seite, wenn Ihnen die Worte fehlen, um DAS auszudrücken, was Ihnen in Verbindung mit einem Ihrer Herzensmenschen be ...
Premium Anbieter
Hoffnungstag
Wiesbaden
Gage: auf Anfrage
Sie haben einen geliebten Menschen verloren? In Ihren schwersten Stunden bin ich als freie Rednerin gerne an Ihrer Seite - persönlich, menschlich, authentisch ...
Premium Anbieter
LieblingsWORT Freie Rednerin Barbara ...
Wiesbaden
Gage: auf Anfrage
LEBEN.LIEBE.ABSCHIED
Premium Anbieter
Trauerredner THOMAS HOFFMANN
Heusenstamm
Gage: auf Anfrage
Trauerredner THOMAS HOFFMANN - Weil jeder Abschied besonders ist.
Andreas / herzlich-reden.de
Frankfurt am Main
Gage: auf Anfrage
5 Jahre tätig
Jedes Leben ist einzigartig und wert als Lebensgeschichte erzählt zu werden.
Rednerin Claudia Hohmann
Münzenberg
Gage: auf Anfrage
11 Jahre tätig
"Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll." In über 10 Jahren durfte ich schon über 500 Liebes- und Lebensgeschichten erzählen.

Unsere Trauerredner und Trauerrednerinnen aus Hessen

Einblicke in die Welt der Trauerredner: Menschen, Geschichten und Erinnerungen

Wir bei traucheck verstehen die Bedeutung wichtiger Lebensereignisse wie der Beerdigung. Wir helfen euch dabei, diese auf würdevolle und persönliche Weise zu gestalten.
Die Trauerredner und Trauerrednerinnen auf traucheck zeichnen sich durch ihre professionelle und einfühlsame Arbeit aus. Mit Ihnen gelingt es, Trost zu spenden, Erinnerungen zu würdigen und Abschied zu nehmen.

Unsere Trauerrednern im Interview

Wir haben mit Trauerrednern aus Hessen gesprochen, um Euch einen tieferen Einblick in ihren Beruf und viel mehr ihre Berufung zu geben. In diesen Interviews teilen sie ihre Gedanken, Erfahrungen und ihre persönliche Herangehensweise an ihre Arbeit.

Die Menschen hinter den Profilen

Hinter jedem Profil auf traucheck steht eine einzigartige Persönlichkeit mit einer ganz eigenen Geschichte. Durch diese Interviews möchten wir Euch die Möglichkeit geben, die Menschen hinter den Profilen kennenzulernen und zu verstehen, was sie antreibt, diesen einfühlsamen Beruf auszuüben.


Claudia Hohmann

Trauerrednerin Claudia Hohmann

Was hat dich dazu inspiriert, als Trauerredner tätig zu sein und Menschen in schwierigen Momenten zu begleiten?

Vor mehr als 10 Jahren habe ich eine Freundin bei der Pflege ihres Papas unterstützt. Ab und an, wenn sie mal weg musste und ihn nicht allein lassen konnte, habe ich mich zu ihm gesetzt und mich um ihn gekümmert.

Irgendwann ist der Papa gestorben. Die Familie wollte keinen Pfarrer und selber konnten sie nichts sagen, da habe ich mich angeboten. Alle wussten, dass ich das noch nie gemacht hatte. Damals wusste ich noch nicht einmal, dass es freie Redner gibt.
Ich habe mich damals im Internet schlau gemacht, mich anschließend mit den Angehörigen zusammengesetzt und danach meine erste Rede verfasst.

Die Familie war mit der Trauerfeier sehr zufrieden und dankbar und ich habe gespürt, dass mir das liegt und mir das Gefühl gibt, was wirklich sinnvolles zu tun. Ich habe mir dann daraufhin jemanden gesucht, der das schon lange macht und mich ausbilden lassen. 

Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon meine beiden Eltern verloren und daher wusste ich, wie wichtig so ein Abschied ist.

Letztendlich hat mich die Liebe zu den Menschen dazu gebracht.

Wie gelingt es dir, Trauerreden besonders einfühlsam und individuell zu gestalten?

Natürlich ist das Angehörigengespräch dafür sehr wichtig. Mit viel Einfühlungsvermögen gelingt es mir, einen guten Kontakt aufzubauen und im Gespräch herauszufinden, wie sich die Familie den Rahmen für so eine Abschiedsfeier wünscht. Im Mittelpunkt steht für mich dabei der Verstorbene mit seiner Geschichte und was ihn als Mensch ausgemacht hat. Individueller kann es kaum sein, sind wir doch alle ganz unterschiedlich.

Welche persönlichen Werte und Eigenschaften bringst du in deine Arbeit als Trauerredner ein?

Mir sind Toleranz und Respekt sehr wichtig im Leben und auch bei meinem Tun. Gut zuhören können, einfühlsam sein, gepaart mit meiner Lebenserfahrung helfen mir dabei.

In welcher Region bist du maßgeblich tätig?

Mein Tätigkeitsgebiet erstreckt sich im Wesentlichen in Mittelhessen im Umkreis von ca. 50 km rund um Münzenberg. Dazu gehören u.a. die Wetterau, der Lahn-Dill-Kreis, der Landkreis Gießen und die Rhein-Main Region. Ich war aber auch schon in der Nähe von Köln und in der Eifel tätig.

Weitere Informationen und die Möglichkeit Claudia anzufragen findest du in ihrem Profil. Jetzt das Profil ansehen >


Andreas Scheibel

Trauerredner Andreas Scheibel

Was hat dich dazu inspiriert, als Trauerredner tätig zu sein und Menschen in schwierigen Momenten zu begleiten?

Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, dass die traditionellen / klassischen Trauerfeiern oft noch mehr Trauer für die Angehörigen mit sich bringen und die hier gesprochenen Worte oft eine zusätzliche Last für die Hinterbliebenen bedeuten. Als ich mich intensiver mit diesem Thema beschäftigte, wurde mir klar, dass ein Abschied, der auf die positiven Aspekte des Lebens zurückblickt, viel tröstlicher und viel heilsamer ist. So ist es mir ein Herzensanliegen, dazu beizutragen, dass der Abschied zu einem liebevollen und heilsamen Moment wird, der sich positiv auf die Verlustverarbeitung auswirkt. Ein Lächeln der Angehörigen trotz all dem Schmerz und Trauer ist für mich die schönste Motivation & Inspiration zugleich.

Wie gelingt es dir, Trauerreden besonders einfühlsam und individuell zu gestalten?

Die Schlüssel zur Gestaltung meiner Trauerreden liegen für mich in der persönlichen Beziehung zu den Hinterbliebenen und in der tiefen Achtung vor dem Leben des Verstorbenen. Ich investiere viel Zeit und Mühe, um die Persönlichkeit, die Werte und die bedeutenden Momente des Verstorbenen zu verstehen. Danach erarbeiten wir eng mit den Angehörigen eine individuelle Abschiedszeremonie zu der nicht nur eine Trauerrede gehört. Es kommen aber viele weitere Elemente z.B. Musik, Deko, Fotos, Rituale usw. dazu. So entsteht mit viel Liebe, Respekt und Sensibilität eine unglaublich persönliche Trauerfeier, die den Abschied zu einem würdevollen und tröstlichen Ereignis macht.

Welche persönlichen Werte und Eigenschaften bringst du in deine Arbeit als Trauerredner ein?

In meiner Arbeit als Trauerredner bringe ich meine herzliche Natur, meine Empathie und meinen tiefen Respekt für die Vielfalt menschlicher Lebensgeschichten ein. Ich glaube fest daran, dass jeder Mensch eine Geschichte hat, die es wert ist, erzählt und gewürdigt zu werden. Aber auch meine einfühlsame und zugleich authentische Herangehensweise helfen oft den Spagat zwischen Professionalität und Menschlichkeit zu schaffen. Es für mich unglaublich bereichernd, in solch intimen Momenten der Familien unterstützend tätig sein zu dürfen.

In welcher Region bist du maßgeblich tätig?

Hessen, Rhein-Main und weltweit

Weitere Informationen und die Möglichkeit Andreas anzufragen findest du in seinem Profil. Jetzt das Profil ansehen >